detailinformationen

Vordruck mit integrierten Papierkarten

Die Papierkarte ist die einfachste und günstigste Form der integrierten Karten. Sie ist in einen Vordruck eingestanzt und kann an der Perforation aus dem Formular herausgetrennt werden. Die Karte lässt sich mit einem Drucker oder per Hand personalisieren.

Wird die Karte aus dem Vordruck herausgebrochen, so bleibt ein Loch im Vordruck. Die Papierkarte kommt oft als Zwischenlösung für eine höherwertige Karte zum Einsatz. Auch als Blanko-Vordruck oder mit mehreren integrierten Karten findet die Papierkarte häufig Verwendung.

Vorteile

- Preiswerteste Variante der integrierten Karte
- Einfache Personalisierung mit Drucker oder per Hand
- In Verbindung mit Folientasche günstige Alternative für z. B. Besucherausweise
- Auch in aufwendige Produkte oder Umschläge leicht integrierbar
- Varianten mit mehreren integrierten Karten möglich
- Gut geeignet als Zwischenlösung
- Personalisierung mit Nummerierung und Barcodes auch durch systemform möglich

Nachteile

- Wenig Stabilität, kurze Haltbarkeit / Lebensdauer
- Geringe Wertigkeit

Ähnliche Produkte

- Karte zum Herausbrechen
- Schälkarte

Häufige Verwendung

- Vorläufige Karten oder Ausweise
- Rabatt- / Bonuskarten
- Besucher- / Gästeausweise
- Schilder für Folientaschen
- Warenaufsteller
- Kofferanhänger

Häufige Leistungen

- Beschriftungen
- Nummerierungen
- Barcodes
- Sonderlochungen

Vordruck mit Papierkarte
Service Card
Integrierte Papierkarte
Papierkarte

Zur Homepage / bestellen / anfrage